übersetzen in:

1
Ich gehe allein auf der Straße;
Durch den Nebel flinty Weg glitzert;
stille Nacht. Die Wüste erinnert an Gott,
Und Stern mit Stern sagt.

2
Im Himmel feierlich und wunderbar!
Schlafen Land im Glanz der blauen ...
Was bin ich so sehr verletzt und so hart?
Warten auf meine einzige Waffe, die? Ich bereue, was?

3
Ich erwarte nichts von diesem Leben, das ich,
Und ich bereue nicht, die Vergangenheit überhaupt;
Ich bin auf der Suche nach Freiheit und Frieden!
Ich möchte schlafen entspannen und fallen!

4
Aber es ist nicht so kalt schlafen Gräber ...
Ich wollte für immer schlafen gehen, so,
Die Brust schlummerte Lebenskraft,
Zu atmen leise Brust wogenden;

5
Um die ganze Nacht, den ganzen Tag mein Gehör Wertschätzung,
Über mich lieben süße Stimme singen,
Ich jemals Begrünung
Dunkle Eiche gebogen und raschelte.

Die meisten lesen Gedichte von Anna Achmatowa


Alle Gedichte von Anna Achmatowa

Hinterlasse eine Antwort