übersetzen in:

“In Saneh sitzen, gehen
durch die ganze Erde…”
Lehre Vladimira
Monomakh detyam

1

Direkt unter den Füßen der Kugeln,
Drücken des Jahres,
Januar und iyulyam
Ich erhalte es in…
Niemand wird sehen die Wunde,
Nicht hören mein Schreien,
mir, kytezhanku,
rief zu Hause.
Und mich jagen
Hunderttausende marschieren,
Glaswände
gestreamten Frost.
Im alten Feuer
verkohlten Lager.
“Hier ist ein Pass, Freund,
Lassen Sie vor…”
Und der Krieger leise
entfernt das Bajonett.
Wie üppig und schwül
Die Insel kam!
Und der rote Ton,
Und der Apfelplantage…
oh, Salbe, Regina! * | * Hallo, Königin! (Lat.)
glühender Sonnenuntergang.
tropinochke kühl
Aufstieg, Zittern.
Ich brauche jemanden,
Hier die Hand zu schütteln…
Kein xriploj şarmanki
Ich höre nicht zu stöhnen.
Nicht der kitezhanke
Es war ein Klingeln.

2

Gräben, Gräben –
verirren hier!
Aus dem alten Europa
linke Klappe,
Wo in einer Rauchwolke
brennen die Stadt…
Und nun die Krim
dunkelt Grat.
Ich Trauernden Herde
Ich bin für eine.
oh, ruhiger Ortsrand
blauer Mantel!..
Über eine tote Qualle
verlegen Stand;
Hier traf ich mit der Muse
Ihr Gelübde zu geben.
Aber lacht laut,
glaubt nicht,: “Sie l? ”
Durch Tröpfchen Gießen
duftend April.
Und jetzt die Herrlichkeit
hohe Schwelle,
Aber seine Stimme böse
verwarnt:
“Hier kommen Sie zurück,
Kommen Sie wieder mehr als einmal,
Aber wieder stolpern
Über stabilen Diamant.
Sie sollten besser durch,
Sie wäre besser zurück,
Haufen, dank,
Die väterliche Garten”.

3

Abend manchmal
Verdickungs haze.
Lassen Sie mich Hoffman co
Erreicht eine Ecke.
Er Wisst, wie gulok
erstickter Schrei
Und jemand in der Gasse
Ich habe ein Doppel.
Es ist kein Witz,
Mit 25 Jahren
Ich sehe gruselig
eine Silhouette.
“so, so, gerade?
hier, um die Ecke?
Danke!”- Leinwand
Und das kleine Haus.
Ich wusste nicht, in diesem Monat
alle gewidmet.
Mit Strickleitern
er bricht,
sicher umgeht
verlassenen Haus,
Wo am Ende der Nacht
Round-Table
Ich sah in den Chip
gebrochener Spiegel
Und ein Haufen von Dunkelheit
geschlachtete schlief.

4

klarer Klang
hohe Leistung,
Als ob die Trennung
genießen, sich gründlich.
vertraut Gebäude
Aus dem Blick des Todes –
Und es wird ein Datum sein
trauriger hundertfach
nur, dass einmal
Es passiert mir…
Hauptstadt gekreuzigt
Ich gehe nach Hause.

5

Cheremukha Vergangenheit
Prokralasy, wie ein Traum.
jemand “Tsushima!”
Er sagte in einem Telefon.
eher, eher –
endet das Leben:
“Varangian” und “Koreanisch”
go east…
Es schlucken Fliegen
alter Schmerz…
Und dann dunkelt
Fort Chabrol,
Wie des letzten Jahrhunderts
Zerstört Krypta,
Wo der alte Krüppel
Ogloh und geblendet.
Die harte und düstere,
seine Wache
Mit Gewehren Borax.
“zurück, zurück!”

6

großer Winter
Ich habe darauf gewartet,,
Wie weiß Schema
es dauerte.
Und in Licht Schlitten
Ich sitze still…
Ich dir, kitezhane,
Ich komme zurück bis in die Nacht.
Für antike Stätten
ein Übergang…
Tepep mit kitezhankoi
Niemand wird,
unser Bruder, oder Nachbar,
Weder der erste Bräutigam, –
Nur Koniferenzweig
Ja Solar-Vers,
von den Armen fallen gelassen
Und hob mich…
Im letzten Heim
ich Ruhe.

10-12 März 1940
Fountain House

Die meisten lesen Gedichte von Anna Achmatowa


Alle Gedichte von Anna Achmatowa

Kommentare:

  1. “Dichterin” “Steinzeit” russische Poesie. Was auch immer lobend – egal “Steinzeit” “das Silber” wird nicht… Danke, Ich lese viel (Nicht nur das, “Produkt” und nicht nur die “Dichter”). nicht inspiriert!
    Ich kann nur tun 2 O:
    1. “Der Kuckuck lobt Hahn für, er lobt den Kuckuck”…
    2. “Der König ist nackt!”
    Ich kann viel mehr hinzufügen, aber all dies wird nur der Schatten…

Hinterlasse eine Antwort