Zwei Passagen aus einem Märchen “Auf dem schwarzen Ring”

ich

Mich von meiner Großmutter-Tatar
Waren selten Geschenke;
Und warum wurde ich getauft,
Bitterlich war sie wütend.
Und bevor er starb kinder
Und sorry zum ersten Mal.
Und er seufzte: “Bruder, Jahr!
Die junge Enkelin”.
und, Genau wie mein hässlich,
Vermachte Ring schwarz.
so sagte ich: “er hat es,
Mit ihm wird es Spaß machen”.

II

Ich sagte meinem Freund:
“brennen viele, wenig Glück”, –
Und sie ging, bedeckt sein Gesicht;
Ich verlor den Ring.
Und meine Freunde sagten,:
“Wir sind immer auf der Suche für den Ring,
In der Nähe des Meeres auf dem Sand
Und unter den Kiefern auf der Wiese”.
und, mit mir in der Mall gefangen,
die, das war ein weiterer fett,
Er drängte mich
Warten Sie, bis die Steigung des Tages.
Ich war überrascht Rat
Und auf der anderen wütend,
Seine Augen waren sanft:
“Und was ich brauche dich?
Sie können nur lachen,
Einem zum anderen rühmen
Ja Blumen hier tragen”.
Alles in allem verlassen.

Bewerte es:
( Noch keine Bewertungen )
Mit Freunden teilen:
Anna Achmatowa
Einen Kommentar hinzufügen