Ich hatte Sie ersetzen, Schwester…

“Ich hatte Sie ersetzen, Schwester,
Im Wald, bei hohen Feuer.

Vergrauung Ihr Haar. Augen
muddied, getrübte Träne.

Sie wissen nicht, das Lied der Vögel,
Sie hatte nicht bemerkt, die Sterne, kein Blitz.

Wie lange Trommelschläge nicht zu hören,
Und ich weiß,, Sie sind der Stille Angst.

Ich hatte Sie ersetzen, Schwester,
Im Wald, bei hohen Feuer”.

“Sie kamen, um mich zu begraben.
Wo ist Ihr Spaten, wo die Schaufel?
Nur die Flöte in der Hand.
Ich werde Ihnen nicht die Schuld,
Ist schade,, dass für eine lange Zeit, irgendwann,
Für immer meine Stimme brach ab.

Meine Kleider anziehen,
Vergessen Sie meine Bestürzung,
Lassen Sie die Wind Locken spielen.
Sie riechen, der Geruch von Flieder,
Und ich komme auf dem schwierigen Weg,
Um sich hier erleuchtete”.

Und man ging, Angabe,
Geben Ort zum anderen.
Ich neverno brela, blinde,
Ungewohnter schmaler Pfad.
Und doch schien es ihr,, die Flamme
schließen… Hand hält ein Tamburin.

und sie, als weiße Fahne,
und sie, als Leuchtfeuer.

24 Oktober 1912
Zarskoje Selo

Bewerte es:
( Noch keine Bewertungen )
Mit Freunden teilen:
Anna Achmatowa
Einen Kommentar hinzufügen